Vorzeitige Bürgerbeteiligung zum Neubau des Starnberger Bahnhofs
Von dem Gesamtkomplex wird jetzt der Starnberger Bahnhof vorgezogen, wobei die vorzeitige Bürgerbeteiligung bis 15.11.2018 läuft. - Ein ungeheurer Affront für alle Planungsbeteiligten zumal der Starnberger Bahnhof unstreitig dem Denkmalschutz unterliegt. Aber auch alle anderen Teile des Hauptbahnhofs einschließlich Holzkirchener Bahnhof sind denkmalgeschützt, wie sich aus dem nachfolgenden Fachgutachten ergibt:

Hier können Sie das Fachgutachten in voller Länge einsehen und downloaden