Besucher seit 25. September.2009

 

 

BÜRGERINITIATIVE - MÜNCHEN 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für München und seine Münchner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WWW.BUERGERINITIATIVE-MUENCHEN.DE

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Bürgerinitiative - München informiert über:

 

(1) Initiative "Rettet den Marstallplatz"

 

  (2) Initiative Münchner Architektur und Kultur (AKU)

(2.1.) Hochhausdebatte München

(2.2.) Neugestaltung Münchner Hauptbahnhof

(2.3.) Historische Werte der Münchner Altstadt

(2.4.) Von der Wegwerfgesellschaft zur Ressourcenschonung


Die Energie-Problematik ist zwischenzeitlich in der Politik angekommen. Das wir auf unserem Planeten auch alle anderen Ressourcen pfleglich behandeln sollten hat sich noch nicht herumgesprochen. Weltweit geht derzeit schon der Bausand aus. Der Scheich von Dubai will jetzt mit einer deutschen Erfindung den nicht nutzbaren Wüstensand in betonfähigen Sand verwandeln.- Eine markabare Erfindung, die an die verhängnissvolle Entdeckung des Schwarzpulvers erinnert. Leider folgt der Mißbrauch in der Regel auf dem Fuße.

Wenn mit dem Wüstensand unser gesamter Planet zubetoniert wird, ist die Katastrophe perfekt!

"Beton aus Wüstensand", erschienen im MM am 02.01.2021

"Persiflage gegen die Wüsten-Wiesn", erschienen im MM am 25.06.2021

"Materialmangel bremst den Wohnungsbau aus", erschienen im MM am 27.07.2021

(2.5.) Ökologische Planung - noch ein Stiefkind


Leider ist das vernetzte Denken in der Planung noch nicht erkannt worden. Punktuelles oder lineares Denken führt nicht zu sinnvollen Lösungen. Aber es gibt auch einen Hoffnungsschimmer am Horizont. Beispielsweise die nachfolgende moderne, naturhafte Planung.

"Den Menschen Luft lassen", erschienen am 07.07.2021

"Manhattan in Italia"

Hochhäuser mit Büschen zupflanzen ist zwar lustig, hat mit ökologischer Planung aber wenig zu tun.
"Das System kollabiert" erschienen im Focus 05/2020
Herrvorragende Fachleute erkennen, dass unser gesamtes System fragwürdig erscheint.

 

 

(3) Vereinigte Bürgerinitiative Südlicher Erholungsraum München (VBI) 

Kein Autobahn-Südring!-

 

 

 

Aktuelles:

Bürgerpetition "Münchner Hauptbahnhof: Architektur statt Industriebau"

Hier gehts zum Text der Petition und zur amtlichen Präsentation des geplanten Projekts

a) Die Petition können Sie hier herunterladen.

Bitte beidseitig ausdrucken, unterschreiben und absenden!

b) Oder unterstützen Sie die ONLINE-PETITION.

c) Herausragende Persönlichkeiten unterstützen unser Vorhaben

aa) Aufruf von Dr. Peter Gauweiler
erschienen am 31.5.2006 im Südostkurier spricht sich schon frühzeitig für die Wiederherstellung des historischen Bürklein - Entwurfs aus


bb) Der Publizist Dr. Karl-Heinz Ludwig äußert sich bestürzt über den amtlichen Entwurf des Hauptbahnhof

cc) Besuchen Sie auch die http://www.altstadtfreunde-muenchen.de zum Thema Hauptbahnhof

Wir suchen weitere prominente Unterstützer aus Politik, Kultur und Gesellschaft. So hatten die Münchner schon im Jahre 2001 sogar internationale Unterstützung zur Rettung des Marstallplatzes durch den Prinz von Burundi aus Afrika.

 

Für mehr Informationen zur Geschichte des Münchner Hauptbahnhofs, der aktuellen Situation sowie zum Alternativplan des Denkmalnetzes klicken Sie hier


Impressum
Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes
Dr. Karl Hofmann
Ahornstrasse 13
82041 Deisenhofen

Tel: 089 613 23 55

hofmann@Bi-Muenchen.de